Auditmanagement

Auditmanagement

Fördern Sie die laufende Erweiterung und Entwicklung des Reifegrads Ihrer Managementsysteme durch die Erkenntnisse aus Ihren Auditprogrammen. Bewahren Sie dabei den Überblick über interne und externe Audits. HITGuard unterstützt Sie bei jedem Schritt von der Planung bis zur Dokumentation.

  • Planung und Verwaltung sowohl von internen als auch externen Einzelterminen und Programmen

  • Durchführung von Gesprächsterminen mit Prüffragenkatalogen aus HITGuards Wissensdatenbanken

  • Möglichkeiten zur Dokumentation von Prüfungsergebnissen externer Berichterstatter

  • Auswertungen der Auditergebnisse anhand von KPIs und Auditberichten

  • Neubewertung von bereits durchgeführten Prüfungen und Analysen

HITGuard GRC - Auditkalender
  • Planung und Verwaltung von internen sowohl als externen Einzelterminen und Programmen

  • Durchführung von Gesprächsterminen mit Prüffragenkatalogen aus HITGuards Wissensdatenbanken

  • Möglichkeiten zur Dokumentation von Prüfungsergebnissen externer Berichterstatter

  • Auswertungen der Auditergebnisse anhand von KPIs und Auditberichten

  • Neubewertung von bereits durchgeführten Prüfungen und Analysen

Risikomanagement: Abweichungsanalyse mittels Wissensdatenbank

Audit Dashboard: Verschiedene KPIs

Audits und Auditprogramme

Mit HITGuard haben Sie die Möglichkeit, sowohl einzelne Audits wie auch Auditprogramme optimiert zu planen. Sie erhalten durch die Software Unterstützung dabei, die Audits an verschiedenen Standorten, mit unterschiedlichen internen und externen Auditoren innerhalb der mehrjährigen Überprüfungszyklen effizient zu organisieren.

  • Planen Sie Audits und fassen Sie mehrere Audits auch zu Auditprogrammen zusammen.

  • Führen Sie Audittermine mit Interviewpartnern durch oder versenden Sie Prüffragenkataloge im Tool zum Self Assessment.

  • Dokumentieren Sie Abweichungsanalysen, Schutzbedarfsanalysen und Prüfergebnisse auf Basis eigener Checklisten oder externer Berichte.

  • Schließen Sie verschiedene Organisationseinheiten nach gemeinsamen Merkmalen zu Auditclustern zusammen, um die Planung weiter zu erleichtern.

  • Halten Sie die Schwerpunkte fest, auf die in einem Audit oder Auditprogramm besonders Wert gelegt werden soll.

  • Kündigen Sie Ihre Audits mit einem exportierbaren Auditplan inklusive Agenda und den geplanten Überprüfungsthemenen an.

Auditkalender

Je mehr verschiedene Termine und Audits im Laufe eines Jahres angesetzt werden, desto schwerer wird es, den Überblick zu behalten. HITGuard bietet einen optimierten Kalender, den Sie nach Ihren Anforderungen konfigurieren können und der Sie damit bei der Planung und Abwicklung aller Termine unterstützt.

  • Behalten Sie eine Übersicht über alle aktuellen, geplanten und vergangenen Termine und Audits.

  • Zeigen Sie Ihre Einzeltermine oder Auditblöcke an, je nachdem welche Perspektive Sie gerade benötigen.

  • Entnehmen Sie dem Kalender auf einen Blick nicht nur den Umsetzungsstatus sondern auch die wichtigsten Details zu Audits.

  • Führen Sie die Grobplanung Ihrer Audits über Terminblocker durch und verfeinern Sie die Planung Schritt für Schritt mit Filtern über verschiedene Informationsebenen.

  • Finden Sie mit der eingebauten Suchfunktion und erweiterten Filtern sofort die Termine, die Sie gerade benötigen.

HITGuard GRC -Auditkalender

Auditkalender: Monatsansicht

HITGuard GRC - Externen Auditor bearbeiten

Externen Auditor bearbeiten

Interne und externe Audits

Im Auditmanagement wird zwischen internen und externen Audits unterschieden. Demnach werden die Audits entweder selbst in Ihrer Organisation durchgeführt oder durch eine Zertifizierungsstelle oder ein Beratungsunternehmen bei Ihnen abgehalten. HITGuard bietet Ihnen die Möglichkeit, alle wichtigen Informationen an einer Stelle dokumentiert zu sammeln.

  • Legen Sie externe Auditoren an, die Sie dann gleich einem Audit zuweisen und in dessen Planung und Verlauf involvieren können.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie nie unvorbereitet in ein externes Audit schreiten: legen Sie fest, dass ein vorbereitendes internes Audit dafür durchgeführt werden muss.

  • Stellen Sie Ihrem internen Auditor einen oder mehrere Co-Auditoren zur Seite und stellen Sie für externe Auditoren eine dedizierte Begleitung ab.

  • Verdeutlichen Sie die Auditart im Kalender, indem Sie interne und externe Audits in verschiedenen Farben anzeigen, die Sie selbst auswählen.

Auditergebnisse

Im Zuge von Audits werden Empfehlungen oder Abweichungen zu einem gewünschten Soll-Zustand in einer Organisation erkannt, die es zu behandeln gilt. Verbesserungen werden durch die Umsetzung von Maßnahmen erzielt, deren Wirksamkeit und Nachhaltigkeit anhand von wiederkehrenden Kontrollen überprüft und aufrecht erhalten werden. HITGuard erlaubt es Managementsystemverantwortlichen, all dies workflowgestützt in einem einzigen Tool durchhzuführen.

  • Erstellen Sie zu bestimmten Prüfergebnissen neue Maßnahmen und Kontrollen oder verknüpfen Sie bestehende damit.

  • Setzen Sie diese Schritte schon während der Überprüfung in Zusammenarbeit mit den Interviewpartnern oder bei der Auditnachbearbeitung.

  • Erhalten Sie durch workflowgestützte Fortschrittsmeldungen einen Überblick bezüglich Ihrer Entwicklung in Richtung Soll-Zustand.

  • Finden Sie den idealen Zeitpunkt für Re-Audits/Neubewertungen anhand der aktuellen Umsetzungsstatus.

HITGuard GRC - Schwachstellenanalyse mit Maßnahmenempfehlung

Schwachstellenanalyse mit Maßnahmenempfehlung

Auditmanagement: Berichte

Exemplarischer Auditbericht und Dashboard-Ansicht

Berichte und Kennzahlen

Ein erfolgreiches Auditmanagement ergibt sich nicht nur aus der guten Planung und korrekten Durchführung von Audits. Auch ihre vollständige Dokumentation und die Kommunikation der Ergebnisse an die relevanten Stakeholder sind von hoher Wichtigkeit. HITGuard bietet dafür ausdrucksstarke Kennzahlen und die Möglichkeit, jederzeit übersichtliche Berichte für verschiedenste Anforderungen zu exportieren. Diese Berichte umfassen nicht nur die Audits selbst sondern auch die dazugehörigen Nacharbeiten.

  • Erzeugen Sie aufschlussreiche Aufstellungen aller Eckdaten zu Audits innerhalb eines Programms oder zu Überprüfungsterminen innerhalb eines ausgewählten Audits.

  • Bereiten Sie die gesammelten Informationen für das Management Ihrer Organisation mit anpassbaren Berichten auf – nicht nur nach sondern schon während dem Audit.

  • Überwachen Sie Entwicklungsstatus und Ergebnisse Ihrer Audits mit KPIs in konfigurierbaren Dashboards.

  • Erzeugen Sie aussagekräftige Berichte für das Management sowie überwachende Stellen und Behörden.

Erweiterte Funktionalitäten

Neben den Einstellungen, die für jedes Audit und Auditprogramm individuell getroffen werden können, bietet HITGuard auch übergreifende Funktionalitäten, die für das gesamte Auditmanagement zentral festgelegt und verwaltet werden können.

  • Legen Sie einen zentralen Managementbeauftragten fest, der für alle zukünftigen Audits automatisch als Verantwortlicher vorbesetzt wird.

  • Führen Sie Neubewertungen von Prüfungen und Analysen durch, um die Entwicklung Ihres Managementsystems historisch nachvollziehbar zu machen.

  • Definieren Sie damit einen genaueren Pfad für die Reaktion auf Prüfergebnisse – muss gehandelt werden oder reicht die Information?

  • Erhöhen Sie die Aussagekräftigkeit der KPIs und verdeutlichen Sie den Reifegrad Ihres Managementsystems.

Erfahren Sie mehr über andere Module von HITGuard!

Jetzt unverbindlich Demo anfordern

Erfahren Sie, was die GRC Software HITGuard für Sie leisten kann